Flugvorbereitung und -durchführung

Flugvorbereitung und -durchführung

Professionelle Datenerhebung – von der Flugplanung bis zur Qualitätskontrolle

Die Erzeugung hochwertiger Daten beginnt mit einer bedarfsgerechten Flugplanung, die die projektspezifischen Anforderungen und die Eigenschaften des Geländes berücksichtigt. Die Integration von Echtzeitkinematik (RTK) und inertialen Messsystemen (IMU) in unseren UAS ermöglicht durchgängig hochpräzise Standortbestimmungen, wodurch ausgesprochen hochwertige Rohdaten erzeugt werden.

Drones2BIM
DB Engineering & Consulting
EUREF-Campus 14
Torgauer Straße 12-15
10829 Berlin
Deutschland
E-Mail

Leistungen

Durch die jahrelange Erfahrung unserer Pilot:innen sind wir in der Lage, auch anspruchsvolle Projekte vorschriftsmäßig, sicher und professionell zu befliegen. Wir übernehmen dabei alle erforderlichen Schritte für Sie:  

  • Durchführung des Genehmigungs- und Risikoverfahrens gem. LuftVO 
  • Erwirkung von Einzelaufstiegserlaubnissen gem. LuftVO 
  • Einholung aller erforderlichen Zustimmungen und Betretungserlaubnisse 
  • Flugvorbereitung 
  • Flugdurchführung, Datenerhebung 
  • Gesetzlich vorgeschriebene Flugdokumentation 
  • DSGVO-konforme Datenaufbereitung durch Einsatz von KI 

Rahmenbedingungen

EU-Drohnenverordnung

Der Betrieb von UAS ist seit dem 01.01.2021 europaweit durch die EU-Drohnenverordnung reglementiert, die hohe Anforderungen an alle Piloten stellt. Jeder Pilot muss sich als solcher registrieren, für die meisten UAS einen Kompetenznachweis vorweisen können und vor jedem Flug über privaten Flächen die Genehmigung des Grundstückeigentümers – häufig auch die der Landesluftfahrtbehörde oder Bundespolizei – einholen. 

Luftverkehrs-Ordnung

Flüge über Bahnanlagen und Gleisen sind grundsätzlich gesetzlich untersagt (§ 21b LuftVO). Aufgrund des hohen Sicherheitsrisikos ist das Überfliegen von Bahnanlagen bzw. eine Annäherung auf unter 100 m gesetzlich verboten, sofern keine Ausnahmegenehmigung vorliegt. Durch direkten Kontakt zu Behörden und eine enge Verzahnung im Konzern lässt sich diese durch die DB Engineering & Consulting besonders effizient erwirken.

Datenschutzhinweise

Lesen Sie hier die Datenschutzbestimmungen über die Verwendung der von optoelektronischen Systemen gewonnenen Daten (Multikopter, Video2BIM) bei der DB Engineering & Consulting.

Datenplattform Drones2BIM

Die Datensätze werden vor Upload und Prozessierung durch ein automatisiertes Verfahren in ihrer Qualität geprüft und durch den Einsatz von KI datenschutzkonform aufbereitet, bevor sie auf der Datenplattform Drones2BIM zur Verfügung gestellt werden.

Mehr erfahren

Kontaktieren Sie uns

Sie möchten mehr über Flugvorbereitung und -durchführung bei der DB Engineering & Consulting erfahren?

Kontaktieren Sie uns über das Formular und geben Sie uns ein paar Informationen über sich und Ihr Unternehmen, damit wir uns optimal auf einen Erstkontakt vorbereiten können. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! 

    FrauHerrDivers






    * Mit Stern markierte Felder sind Pflichtfelder

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme ihnen zu.

    Verpassen Sie keine aktuellen News!

    Folgen Sie uns