Ausbau S-Bahn-Linie S6 Frankfurt (Main) West–Bad Vilbel–Friedberg

Zur Einführung eines stabilen 15-Minuten-Taktes im Nahverkehr (S6) wird die Strecke viergleisig ausgebaut. Mit dem Abschluss der Baustufe 1.1 – dem erfolgreichen Softwarewechsel zum Fahrplanwechsel 2017 – wurden die Voraussetzungen für die Bauarbeiten zum 4-gleisigen Ausbau des Streckenabschnitts Frankfurt (Main) West–Bad Vilbel bis 2022 geschaffen.
Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Auftraggeber ist DB Netz AG und unsere Leistungen ab 2013 umfassen:

  • Abnahme der neuen bahntechnischen Ausrüstung, des ESTW Bad Vilbel und des ESTW-A Frankfurter Berg der Baustufe 1 durch die unternehmenseigene Prüfstelle
  • Bis Sommer 2018 wird für die Leit- und Sicherungstechnik die PT1-Planung für die Baustufe 1.2 erarbeitet, anschließend auch für die Baustufe 2 bis nach Friedberg
  • Erstellung der Bauvorlageberechtigten für den Konstruktiven Ingenieurbau und die Ausrüstungstechnik

Verpassen Sie keine aktuellen News!

Folgen Sie uns