Verkehrsprojekt Rail Baltica, Litauen, Lettland, Estland

Neue zweigleisige, elektrifizierte Hochgeschwindigkeitsstrecke (Spurweite 1.435 mm) für die direkte Anbindung der baltischen Staaten Litauen, Lettland und Estland an das europäische Eisenbahnnetz.

  • 240 km/h Betriebsgeschwindigkeit
  • 870 km Streckenlänge

Leistungsumfang:

  • Entwicklung eines Businessplans mit den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, einer langfristigen Geschäfts- und Finanzplanungsperspektive für die Umsetzung des Projekts und der Strategie für Rail Baltica.
  • Machbarkeitsstudie für eine kombinierte Brücke Eisenbahn/Straße über die Daugava bei Riga
  • Planung (BIM-Methodik) und Bauüberwachung für die Modernisierung des Hauptbahnhofs Riga mit den französischen Partnern Egis Rail und Egis Bâtiments

Verpassen Sie keine aktuellen News!

Folgen Sie uns