Stuttgart: Strecke und digitaler Knoten der DB

Stuttgart – erster Digitaler Knoten der DB

29.04.2020 – 11:07

Der Eisenbahnknoten Stuttgart wird komplett mit Digitaler Stellwerkstechnik (DSTW) mit Zugbeeinflussung ETCS Level 2 ausgerüstet. Im Zuge des Projektes „Digitale Schiene Deutschlands“ ist dies das erste DSTW-Großprojekt der Deutschen Bahn. Der Digitale Knoten Stuttgart setzt Maßstäbe für die Digitalisierung der Eisenbahn in Deutschland. Erstmals wird ein großer deutscher Eisenbahnknoten mit einem Digitalen Stellwerk, dem europäischen System ETCS Level 2 und weiteren, darauf aufbauenden Techniken ausgerüstet.

In einem ersten Schritt werden bis 2025 rund 125 Streckenkilometer mit neuer Leit- und Sicherungstechnik ausgerüstet. Schritt für Schritt wird neue Technik eingebaut und sukzessive weiter optimiert, um die Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Über die bereits mit Stuttgart 21 verwirklichten Leistungssteigerungen hinaus wird damit,

  • maximale Leistungsfähigkeit auf der besonders hochbelasteten S-Bahn-Stammstrecke hergestellt,
  • im neuen Hauptbahnhof ermöglicht, dass im Hochleistungsbetrieb alle fünf Minuten einen Zug fahren gelassen werden kann – auf jedem der acht Bahnsteiggleise- und
  • auf jedem der acht anschließenden Gleise im Mittel eine mittlere Zugfolge von zwei Minuten ermöglicht.

Grundlage der Digitalisierung sind Digitale Stellwerke (DSTW) und das europäische Zugbeeinflussungssystem European Train Control System (ETCS) Level 2. Über verschlüsselte Datenverbindungen steht ein hochsicheres Computersystem mit Außenelementen wie Sensoren oder Weichen in Verbindung.

Leistungsumfang:

  • Objektplanung Verkehrsanlagen und Kabeltiefbau Lph 1-4 und 6/7 HOAI
  • Fachplanungen Technische Ausrüstung für Elektrische Energieanlagen, Telekommunikationsanlagen und Leit- und Sicherungstechnik
  • Planungsmanagement
  • Objektplanung Verkehrsanlagen und Kabeltiefbau Lph 1-4 und 6/7 HOAI
  • Fachplanungen Technische Ausrüstung für Leit- und Sicherungstechnik Lph 1-7, PT1-Planung
  • Fachplanungen Technische Ausrüstung für Elektrische Energieanlagen Lph 1-4 und 6/7 
  • Fachplanungen Technische Ausrüstung für Telekommunikationsanlagen Lph 1-4 und 6/7
  • Planungsmanagement

Verpassen Sie keine aktuellen News!

Folgen Sie uns