Neubau S-Bahnlinie S4 (Ost) Hamburg – Bad Oldesloe

29.04.2020 – 14:33

Die S-Bahn Hamburg verbindet Knotenpunkte wie den Hauptbahnhof oder den Hamburg Airport mit dem öffentlichen Nahverkehr und schließt die ganze Metropolregion an das Netz des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) an. Die S-Bahn Hamburg verkehrt mit 6 Linien auf einem Streckennetz mit 68 Stationen und einer Länge von 147 Kilometern. Die Länder Schleswig-Holstein und Hamburg und die Deutsche Bahn AG wollen gemeinsam eine S-Bahnlinie von Bad Oldesloe nach Hamburg schaffen: die Linie S4.

Die Strecke zwischen Hamburg und Bad Oldesloe ist eine der am meisten befahrenen Strecken rund um Hamburg und die am stärksten nachgefragte Strecke in Schleswig-Holstein. Geplant ist der Neubau von zwei zusätzlichen S-Bahngleisen zwischen Hamburg-Hasselbrook und Ahrensburg und von Ahrensburg bis Ahrensburg – Gartenholz.

Leistungsumfang:

  • LP3: Entwurfsplanung und Kostenberechnung
  • LP4: Genehmigungsplanung
  • Planung Verkehrsanlagen
  • Planung Leit- und Sicherungstechnik
  • Planung Elektrische Energieanlagen 
  • Planung Oberleitungsanlagen / Stromschiene S-Bahn 
  • Baugrundgutachten einschl. geotechnische Beratung 
  • Bauphasen-/Baubetriebsplanung 
  • Planungskoordination 
  • Kosten- und Risikoanalyse
  • Prüfung VEP

Verpassen Sie keine aktuellen News!

Folgen Sie uns