S-Bahn-Anbindung Gateway Gardens in Frankfurt/Main

Der auf einer Konversionsfläche entstehende neue Frankfurter Stadtteil „Gateway Gardens“ wird an den öffentlichen Schienennahverkehr angeschlossen. Im Zuge dieser Maßnahme wurde die DB Engineering & Consulting mit Planungsleistungen für die Verlegung der DB-Strecke zwischen den Bahnhöfen Frankfurt (Main) Stadion und Frankfurt (Main) Flughafen Regionalbahnhof mit der unterirdischen S-Bahn-Station Gateway Gardens sowie der Bauoberleitung beauftragt.

Die 4 km lange zweigleisige, elektrifizierte Strecke verläuft zu fast 50 % in Tunnellage. Der Tunnelquerschnitt ist rechteckig mit einer lichten Weite von 11 m und einer lichten Höhe von 7m. Er unterschreitet damit das Regelprofil, die entsprechende Genehmigung (Zustimmung im Einzelfall/ZiE) wurde eingeholt. Der Tunnel ist in offener Bauweise erstellt. Die Strecke liegt in der Wasserschutzzone III und IIIa sowie am Rande eines Fauna-Flora-Habitat-Gebiets (FFH-Gebiet), so dass beispielsweise die Absenkung des Grundwasserspiegels naturschutzrechtlich nicht gestattet war.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Leistungen:

  • Planung für die bahntechnischen Ausrüstungsgewerke Oberleitungsanlage, Leit- und Sicherungstechnik und Elektrische Energieanlagen 50 Hz
    • Vorplanung (HOAI Lph 2) / Konzeptionelle Planung
    • Entwurfsplanung (HOAI Lph 3)
    • Genehmigungsplanung (HOAI Lph 4)
    • Ausführungsplanung (in Anlehnung an HOAI Lph 5); PT 1 für die Leit- und Sicherungstechnik
    • Vorbereitung der Vergabe (HOAI Lph 6)
    • Auswertung der Angebote und Mitwirkung bei der Vergabe (HOAI Lph 7)
  • Planprüfung für die bahntechnischen Ausrüstungsgewerke Oberleitungsanlage, Leit- und Sicherungstechnik und Elektrische Energieanlagen 50 Hz
  • Leistungen des Bauvorlageberechtigten für
    • Konstruktiven Ingenieurbau
    • Leit- und Sicherungstechnik
    • Elektrische Energieanlagen 50 Hz
  • Bauoberleitung Gesamtprojekt (HOAI Lph 8)
    • Bauüberwachung
    • Baubetriebsplanung
    • Sicherungsüberwachung
    • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination
  • Abnahmeprüfung für die bahntechnischen Ausrüstungsgewerke Oberleitungsanlage, Leit- und Sicherungstechnik und Elektrische Energieanlagen 50 Hz

Verpassen Sie keine aktuellen News!

Folgen Sie uns